News Theaterabteilung KW10-2017

Hallo liebe Theaterspieler, Mitwirkinde vor und hinter den Kulissen, Theaterfreunde und -gönner.
 
Der nächste Theaterstammtisch findet am
Sonntag, den 12. März 2017 um 16 Uhr
im Gasthof „Zum Bergwirt“ bei Fam. Höhlein in Stilzendorf
statt.
 
Da wir dieses Jahr einiges (mehr) vor haben, würde es uns sehr freuen, wenn viele zum Stammtisch kommen.
Neben unserem eigentlichen Theaterstück stehen noch einige andere, interessante Aktionen dieses Jahr auf dem Programm. Lasst euch überraschen.
Nicht nur Theaterspieler, auch die Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen sind enorm wichtig für unser gutes Gelingen.
Auch wenn jemand dieses Jahr nicht mitspielen bzw. mitwirken kann/möchte, freuen wir uns über den Besuch beim Stammtisch.
Falls ihr den ein oder anderen kennt, der Interesse hat in unserer Abteilung mitzuwirken, bitte zum Stammtisch einladen/mitbringen.
Der Appell geht auch an die Herren, die zur ein oder anderen späteren Stunde ihre Dienste als Theaterspieler dieses Jahr angeboten haben ;-).
 
Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich die
Abteilungsleitung der Theatergruppe
TSV 1862 Schillingsfürst e. V.

Kinderfasching 2017

StupfllinksLiebe Kinder, groß und klein,
wir laden euch recht herzlich ein.

Es wird gesungen, gespielt und gelacht,
denn am Dienstag ist doch wieder Fasenacht.

Wer Lust und Laune hat, kommt natürlich verkleidet am
Dienstag, den 28. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr in die Albert-Zietz-Halle

Mit einem Kostümwettbewerb möchten wir alle Kinder in die Albert-Zietz-Halle locken. Die beste Verkleidungen werden prämiert!! Es erwartet euch gute Musik, viel Bonbonregen, Spiel,Spaß und Spannung. Es freuen sich auf euch:
 
Angi und das TSV-Faschingsteam
TSV 1862 Schillingsfürst

Bald ist es soweit

Liebe Fans des Frankemer Stupfl,

bald ist es so weit! Am Samstag, den 28. Januar 2017 beginnt die Faschingssaison mit unserer ersten Sitzung.
Da es in der Vergangenheit offensichtlich immer wieder Missverständnisse gab, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Generalprobe der Stupflsitzung nicht öffentlich und nur für die Mitwirkenden ist.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch an einer unserer elf Sitzungen.

Nach der langen Probenzeit steigt bei uns die Spannung und wir hoffen, Sie mit unserem Programm zu begeistern.

Närrische Grüße
Abteilungsleitung
Werner Rauch, Christian Ehrmann, Bianca Schneider

Pressebericht „Abschied vom Wintersport“

Loipenspuren auf der Frankenhöhe gehören nach 33 Jahren der Vergangenheit an

SCHILLINGSFÜRST – Der Winter hat die Region derzeit voll im Griff. In normalen Jahren wäre Willi Becker von der Skiabteilung des TSV 1862 Schillingsfürst längst Gewehr bei Fuß gestanden, um rund 40 Kilometer Loipen rund um die Schlossstadt zu spuren. Doch dieses Prozedere gehört mit dem jetzigen Winter der Vergangenheit an. Die Spurgeräte wurden veräußert. Zurück bleibt ein wenig Wehmut und Nostalgie.

Ende des Sportangebots: Die vereinseigenen Spurgeräte wurden bereits veräußert. Fotos: Meyer (Archiv)

Weiterlesen

Bilder Theater 2016 – Tante Ottilies Pokerrunde

Am 05.11., 06.11., 11.11. und 12.11.2016 fand in unserer Albert-Zietz-Halle des TSV 1862 Schillingsfürst wieder die Aufführungen unserer Theaterabteilung statt, die wiedermal sehr großen Anklang beim Publikum fand und trotz einer Vorstellung mehr, nahezu ausverkauft waren. Mit der Komödie „Tante Ottilies Pokerrunde“ von Widi Walfried präsentierten die Schillingsfürster Theaterspieler ihr diesjähriges Stück.

DSC_6924

Mehr weiter unten in der Gallerie

„Die ehrwürdige Familie von Vogelsberg ist nach Außen hin untadelig, nach Innen eher unadelig. Jeder hat vor jedem Geheimnisse. Der Graf verspielt beim Pokern Haus und Hof. Die Gräfin empfängt heimlich ihren Liebhaber. Tochter Charlotte hat eine heimliche Liebschaft. Über allem wacht der listige, zuweilen verschlagene Butler Johann. Um seinem Herrn ein Alibi zu verschaffen, hat er eine Erbtante Ottilie erfunden, die der Graf regelmäßig besucht. Eines Tages erscheint der Gerichtsvollzieher und will pfänden, sowie eine Krankenschwester die ihren Patienten sucht. Die Verwirrung wird perfekt, als die erfundene Tante Ottilie erscheint – und das gleich zweimal.“

Weiterlesen

Pressevorbericht FLZ zum Frankemer Stupfl 2017

Ran an die Telefone

SCHILLINGSFÜRST – Heiß laufen werden an diesem Samstag wieder die drei wichtigsten Telefonleitungen in ganz Schillingsfürst. Denn um 9 Uhr startet der Kartenverkauf für die anstehende Saison des Frankemer Stupfl. Regie und Abteilungsleister setzen auch im 45. Jahr der Traditionsveranstaltung auf das unschlagbare Erfolgsrezept aus Musik, Tanz, Lokalkolorit sowie einer Abrechnung mit der kleinen und großen Politik. Dennoch arbeitet man stets daran das Stupfl-Erlebnis für das Publikum noch unterhaltsamser und intensiver zu gestalten.

Tänzerische Glanzleistung auf höchstem Niveau und mit einem Augenzwinkern versprechen die Mitglieder des Männerballetts. Foto: privat

Tänzerische Glanzleistung auf höchstem Niveau und mit einem Augenzwinkern versprechen die Mitglieder des Männerballetts. Foto: privat

Weiterlesen