News Frankemer Stupfl KW 47-19

Der offizielle Kartenverkauf für die Sitzungen 2020 des Frankemer Stupfl findet am Samstag, den 7.12.2019 von 9.00 Uhr bis
12.00 Uhr
statt. Die Telefonnummern erfahren Sie an diesem Tag auf unserer Internetseite www.stupflsitzung.de oder in der
Samstagsausgabe der FLZ.
Die Karten müssen am gleichen Tag bis 12.00 Uhr im 1. Stock der Albert-Zietz-Halle abgeholt werden.
Der Preis pro Eintrittskarte beträgt 16,- Euro.

Termine für die Stupflsitzungen 2020:
1. Sitzung Samstag, 25.01.2020 um 19.33 Uhr
2. Sitzung Sonntag, 26.01.2020 um 17.11 Uhr
3. Sitzung Freitag, 31.01.2020 um 19.33 Uhr
4. Sitzung Samstag, 01.02.2020 um 19.33 Uhr
5. Sitzung Freitag, 07.02.2020 um 19.33 Uhr
6. Sitzung Samstag, 08.02.2020 um 19.33 Uhr
7. Sitzung Freitag, 14.02.2020 um 19.33 Uhr
8. Sitzung Samstag, 15.02.2020 um 19.33 Uhr
9. Sitzung Freitag, 21.02.2020 um 19.33 Uhr
10.Sitzung Samstag, 22.02.2020 um 19.33 Uhr
11. Sitzung Rosenmontag, 24.02.2020 um 19.33 Uhr

STUPFL HURRA!
Die Faschingsabteilung des TSV 1862 Schillingsfürst e. V.

Stupfl on Tour

DSC_4619Zum ersten mal in der Geschichte des Frankemer Stupfl traten ein großer Teil unserer Stupfl-Riege außerhalb unserer Albert-Zietz-Halle in Rothenburg beim Seniorenfasching auf.

Auf Einladung des Seniorenbeirats Rothenburg o.d.T. zeigten unsere Gruppen in der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad in Rothenburg einen Ausschnitt der gesamten Sitzung für die Generation 60+ und den anwesenden Gästen. Weiterlesen

Termine Frankemer Stupfl 2019

Der Countdown läuft. Die diesjährige Stupfl-Saison kann beginnen.

Die Stupfl-Sitzungen beginnen bereits ab 19:33 Uhr

1. Sitzung Samstag 02. Februar 2019 19:33 Uhr
2. Sitzung Sonntag 03. Februar 2019 17:11 Uhr
3. Sitzung Freitag 08. Februar 2019 19:33 Uhr
4. Sitzung Samstag 09. Februar 2019 19:33 Uhr
5. Sitzung Freitag 15. Februar 2019 19:33 Uhr
6. Sitzung Samstag 16. Februar 2019 19:33 Uhr
7. Sitzung Freitag 22. Februar 2019 19:33 Uhr
8. Sitzung Samstag 23 Februar 2019 19:33 Uhr
9. Sitzung Freitag 1. März 2019 19:33 Uhr
10. Sitzung Samstag 2. März 2019 19:33 Uhr
11. Sitzung Rosenmontag 4. März 2019 19:33 Uhr
  Kinderfasching 5. März 2019 14:00 Uhr

 

Pressebericht Faschingsauftakt 11.11.2018 11:11Uhr

Die Frankemer Faschingshochburg hat sich am magischen Datum 11.11. nicht lumpen lassen

SCHILLINGSFÜRST – Idealerweise am Sonntag, den 11.11, einem magischen Datum für die Stupfler, hat das Herz der Narretei kräftig zu schlagen begonnen.

Die Frankemer Stupfl-Originale: Das Lokalkolorit ist ihre Stärke – als Episoden künstlerisch aufbereitet und mit Musik untermalt.

Beginnt an dem Tag doch traditionell die Faschingszeit, wenngleich sie erst nach der Jahreswende richtig Fahrt aufnimmt. Zum Faschingsauf­takt boten die Frankemer Stupfl am Sonntagvormittag in der Albert-Zietz-Halle köstliche Unterhaltung mit gutem Essen. Hallenwirtin Steffi Leiblein und ihr Team servierten ein üppiges Brunchbuffet mit viel Abwechslung und allem was dazu gehört: vom klassischen Frühstück bis zur warmen Mittagsmahlzeit in verschiedener Auswahl. An gedeckten Tischen konnten die achtzig Gäste bereits ab 10 Uhr genüsslich schlemmen.

Weiterlesen

Stupfl Männerballett beim „12. GrandPrix der tollkühnen Männer“ 2018

Unser Männerballett tritt heute beim 12. GrandPrix der tollkühnen Männer im Hans-Reif-Sportzentrum​ Oberasbach an. Einem Tanzturnier für Männerballett-Gruppen, bei dem der Spaß, die Choreographie/Musik und die Kostüme im Vordergrund stehen. Veranstalter ist, wie jedes Jahr die FG „Die Steiner Schlossgeister“ e.V.​ .

Unser Männerballett belegte den undankbaren 4. Platz von insgesamt 16 teilnehmenden Gruppen. Sieger wie auch im letzten Jahr wurde das Männerballett der FG Feucht Fröhlich.

Fotos: Mathias Neigenfind​ / Markus Hofmann​ und Bild1 FG „Die Steiner Schlossgeister“ e.V.

FLZ-Bericht zur 1. Sitzung 2018 – „Eine Närrische Welt“

„Stupfl Hurra“ schallt es kräftig aus dem Märchenwald

SCHILLINGSFÜRST – Da wären selbst die Gebrüder Grimm ins Staunen geraten, wenn der Frankemer Stupfl seine eigenen Geschichten zum Besten gibt und in diesem Jahr im Märchenwald aufschlägt.

Die Schillingsfürster Originale statteten der Rothenburger Märchenstadt einen Besuch ab und fanden sie im Dornröschenschlaf. Fotos: Schäfer

Die närrische Zeit läuft in der Faschingshochburg Schillingsfürst zur Hochform auf. Weiterlesen

FLZ-Bericht „Frau Holle als Vorhut“

Nürnberger Faschingsnarren jubelten „Stupfl-Hurra“

SCHILLINGSFÜRST – Anerkennung für den Nachwuchs: Die beiden 16-jährigen Stupfl-Talente Maja Löschel und Natalie Siller gehörten mit ihrem Auftritt bei der Nürnberger Fastnacht zu den spannenden Neuentdeckungen in der Metropolregion und wurden gebührend gelobt und beklatscht.

Weiterlesen

FLZ-Bericht „Auftakt in die fünfte Jahreszeit“

Inszenierte Episode: Freizeitsportler im Bademantel trifft unverhofft auf fremden Hund. Foto: Schäfer

Inszenierte Episode: Freizeitsportler im Bademantel trifft unverhofft auf fremden Hund. (v.l. Matthias Bär, Andrea Schuster, Markus Hofmann, Gerd Schneider, als Hund verkleidet Rainer Kolb) Foto: Schäfer

„Frankemer Stupfl“ läuteten erstmals am 11.11. den Schillingsfürster Fasching ein

SCHILLINGSFÜRST – Die „heiße Phase“ des Faschings beginnt bei den „Frankemer Stupfl“ erst nach Heilig-Drei-König. Bis dahin ist es noch eine Weile. Aber am magischen Datum 11.11., das diesmal auf einen Samstag fiel, startete die närrische Gesellschaft mit Musik, Tanzeinlagen und launigen Reden schon einmal durch. Weiterlesen