FLZ-Bericht zur 1. Sitzung 2018 – „Eine Närrische Welt“

„Stupfl Hurra“ schallt es kräftig aus dem Märchenwald

SCHILLINGSFÜRST – Da wären selbst die Gebrüder Grimm ins Staunen geraten, wenn der Frankemer Stupfl seine eigenen Geschichten zum Besten gibt und in diesem Jahr im Märchenwald aufschlägt.

Die Schillingsfürster Originale statteten der Rothenburger Märchenstadt einen Besuch ab und fanden sie im Dornröschenschlaf. Fotos: Schäfer

Die närrische Zeit läuft in der Faschingshochburg Schillingsfürst zur Hochform auf. Weiterlesen

FLZ-Bericht „Frau Holle als Vorhut“

Nürnberger Faschingsnarren jubelten „Stupfl-Hurra“

SCHILLINGSFÜRST – Anerkennung für den Nachwuchs: Die beiden 16-jährigen Stupfl-Talente Maja Löschel und Natalie Siller gehörten mit ihrem Auftritt bei der Nürnberger Fastnacht zu den spannenden Neuentdeckungen in der Metropolregion und wurden gebührend gelobt und beklatscht.

Weiterlesen

Bilder Theater 2017 – Der Gartenzwerg-Mord

Am 29.10., 30.10., 03.11. und 04.11.2017 fand in unserer Albert-Zietz-Halle des TSV 1862 Schillingsfürst wieder die Aufführungen unserer Theaterabteilung statt, die wiedermal sehr großen Anklang beim Publikum fand und trotz einer Vorstellung mehr (wie auch im letzten Jahr), nahezu ausverkauft waren. Mit der Komödie „Der Gartenzwerg-Mord“ von Gudrun Ebner präsentierten die Schillingsfürster Theaterspieler ihr diesjähriges Stück.

DSC_8254

Mehr Bilder weiter unten in der Gallerie. Bildrechte www.stupflsitzung.de

„.“

Weiterlesen

1. Krimidinner der Theaterabteilung

Die Theaterabteilung des TSV 1862 Schillingsfürst e. V. lädt herzlich ein zum 1. Krimidinner am 31.12.2017 ab 19:00 Uhr mit anschließender Silvesterfeier in die Albert-Zietz-Halle Schillingsfürst.

Zu diesem Stück servieren wir einen Aperitif, ein köstliches 3-Gänge-Menü sowie einen Mitternachtssnack.
Was wir nicht servieren: Den Mörder!
Den gilt es selbst zu ermitteln.

Preis pro Person 55,00 Euro (exkl. Getränke).
Anmeldung erforderlich.

 

FLZ-Bericht „Auftakt in die fünfte Jahreszeit“

Inszenierte Episode: Freizeitsportler im Bademantel trifft unverhofft auf fremden Hund. Foto: Schäfer

Inszenierte Episode: Freizeitsportler im Bademantel trifft unverhofft auf fremden Hund. (v.l. Matthias Bär, Andrea Schuster, Markus Hofmann, Gerd Schneider, als Hund verkleidet Rainer Kolb) Foto: Schäfer

„Frankemer Stupfl“ läuteten erstmals am 11.11. den Schillingsfürster Fasching ein

SCHILLINGSFÜRST – Die „heiße Phase“ des Faschings beginnt bei den „Frankemer Stupfl“ erst nach Heilig-Drei-König. Bis dahin ist es noch eine Weile. Aber am magischen Datum 11.11., das diesmal auf einen Samstag fiel, startete die närrische Gesellschaft mit Musik, Tanzeinlagen und launigen Reden schon einmal durch. Weiterlesen

News Frankemer Stupfl KW 43/2017

Faschingsauftakt Frankemer Stupfl am 11.11.17
Die Faschingsabteilung des TSV 1862 Schillingsfürst e. V. veranstaltet am 11.11. um 19.33 Uhr einen Faschingsauftakt in der AZH. Für gute Stimmung und Tanzmusik sorgt Klaus Hofacker und die Bar ist auch geöffnet. Sowohl die Stupfler wie auch div. Büttenredner werden Ausschnitte der letzten 15 Jahre zeigen, eben so werden Tanzeinlagen zu sehen sein. Karten können Sie ausschließlich über die Internet-Seite www.Stupflsitzung.de (folgen Sie dem Link) ab 1.11.2017 um 11.11 Uhr reservieren. Es können max. vier Karten zum Preis von 7,– € das Stück geordert werden.
Die Karten werden am Abend der Veranstaltung am Eingang ausgegeben und kassiert.

NW-Tour (mit Einkehr) rund um den kleinen Brombachsee (ca. 9 km)

Herzliche Einladung zum Saisonabschluss:
NW-Tour (mit Einkehr) rund um den kleinen Brombachsee (ca. 9 km)
Termin: Samstag, 14. Oktober 2017
Treffpunkt: 9.00 Uhr am Festplatz zur Bildung
von Fahrgemeinschaften
Bitte meldet euch bis spätestens 11.10.2017 unter Tel. 1599 oder
per E-Mail: ww.becker@gmx.de an.
Willi Becker, Abteilungsleiter