Derblecken am Schloßberg 2020

UPDATE vom 16.03.2020
Leider wird auch unsere Veranstaltung dem Corona-Virus zum Opfer fallen.
Sollte sich die Lage in den nächsten Wochen doch entspannen, werden wir ggf. über einen neuen Terminin diesem Jahr nachdenken.

Wenn nicht, freuen wir uns heute schon darauf, Sie 2021 zum nächsten „Derblecken am Schlossberg“ in Schillingsfürst begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!


Auch heuer wieder möchten das Derbleckenteam, der CSU-Ortsverband Schillingsfürst und der TSV 1862 Schillingsfürst die Bevölkerung am Freitag, 27.03.2020 und am Samstag, 28.03.2020, jeweils ab 20.00 Uhr, zum „Derblecken am Schlossberg“ in die Albert-Zietz-Halle Schillingsfürst recht herzlich einladen. An diesen Abenden sind neben einem Fastenprediger (Fürst Philipp-Ernst zu Hohenlohe Schillingsfürst/Christoph Maul) noch andere humoristische Darbietungen geplant (in Anlehnung an den bekannten „Nockherberg“). Es wird auf einen Eintritt verzichtet, doch bitten wir bei allen Vorstellungen um Spenden. Die Empfänger der Spenden – für gemeinnützige Zwecke – werden in den Veranstaltungen genannt. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch, natürlich auch auf den der regionalen Politprominenz, um gemeinsam einen geselligen Abend zu verbringen und dabei zünftig „derblecken“ zu können. Ab Montag, dem 16.03.2020 um 9.00 Uhr sind Karten unter www.csu-schillingsfuerst.de an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Schillingsfürst und Umgebung zu bestellen.

Markus Dinzl
1. Vorsitzender TSV 1862 Schillingsfürst

Petar Tanevski
CSU-Ortsverbandsvorsitzender

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.