Pressetext F-A: Gelungener Start für Frankemer Stupfl in Faschingssaison

Gelungener Start für Frankemer Stupfl in Faschingssaison

SCHILLINGSFÜRST – „Frankemer Stupfl hurra“ tönt es seit Samstag wieder aus der Albert-Zietz-Halle, wo Sitzungspräsident und Vorsitzender des TSV 1862 Schillingsfürst, Bürgermeister Friedrich Wieth, die diesjährige Faschingssaison mit der ersten Stupfl-Sitzung einläutete.

Bei der gelungenen Premiere gab es ein reiches Themenrepertoire: Nicht nur globale Missstände, sondern auch kleine menschliche Verfehlungen wurden mit einer ordentlichen Portion Lokalkolorit auf die Schippe genommen. Der alljährlich zu verleihende Faschingsorden hat in diesem Jahr ein ganz besonderes Erscheinungsbild: Anlässlich der erfolgreichen Teilnahme von „Hausmeister“ Christoph Maul beim Wettbewerb „Franken sucht den Supernarren“ des Bayerischen Rundfunks ziert der Orden sein Konterfei und ist mit der Aufschrift „Der Supernarr“ versehen. „Ulle“ Maul war auch in diesem Jahr wieder in seinem Element und hinterleuchtete spitzfindig und nachdenklich die Ungerechtigkeiten dieser Welt. Das Ergebnis: Als „Mollath von Schillingsfürst“ musste er schließlich in einer Zwangsjacke von zwei Polizisten von der Bühne geführt werden.

Optischer Höhepunkt: Die Gardemädchen zeigen ihr tänzerisches und akrobatisches Können.      Fotos: Meyer

Optischer Höhepunkt: Die Gardemädchen zeigen ihr tänzerisches und akrobatisches Können. Fotos: Meyer

Die beiden Regisseure Markus Löschel und Peter Bromberger sowie Weiterlesen

Christoph Maul im Bayerischen Fernsehen

020-3Unser Büttenredner Christoph Maul alias Hausmeister tritt in diesem Jahr in der Talentschau „Franken sucht den Supernarr“ im Bayerischen Fernsehen auf. Die Aufzeichnung wird ausgestrahlt am Freitag den 31.01.2014 um 22:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Drei Kandidaten haben sich bereits für das große Finale der Talentschau qualifiziert – jetzt werden im 2. Halbfinale am 31.01.14 die begehrten letzten Plätze vergeben.
Mit originellen Auftritten, spöttischen Vorträgen und skurrilen Musikstücken wetteifern die Kandidaten im 2. Halbfinale um die restlichen Plätze und damit um den Einzug ins Finale.
Zwei waschechte Faschingsexperten beurteilen die Acts der Interpreten: Bernd Händel, der Sitzungspräsident der Kult-Sendung „Fastnacht in Franken“ sowie der Fürther Komiker Martin Rassau. Mit von der Partie ist in dieser Folge auch die BAYERN 3- Moderatorin Katja Wunderlich als Gastjurorin. Die Fränkin mit dem großen Herz ist besonders gespannt, welche Talente in diesem Jahr am Start sind.
Weiterlesen

Im Probenfieber

SCHILLINGSFÜRST – Auf Hochtouren dreht sich das Probenkarussell bei den Frankemer Stupflern, der Faschingsgesellschaft des TSV. Die Jugendgarde gehört zu den rund 80 Aktiven, die diesmal auf die närrische Bühne kommen beim rheinischen Saalfasching à la Schillingsfürst in der Albert-Zietz-Halle.

Nele, Sara, Milena, Selina, Maja, Pia, Lea und Hannah (aus der Stammbesetzung) sowie Sina und Alicia (als Ersatz für alle Fälle) zeigen sich schon recht gut in Form. Was sie sich bisher erarbeitet haben, wirkt flüssig und die Synchronität der Figuren ist relativ weit entwickelt. Aber ihren gesamten Auftritt haben sie bisher noch nicht durchgeprobt. Dazu fehlt ein ganzes Stück. Weiterlesen

Termine Frankemer Stupfl 2014

13011

Am Samstag, den 07.12.2013 findet von 9.00 bis 12.00 Uhr der telefonische Kartenvorverkauf für die Eintrittskarten zu den Faschingssitzungen des „Frankemer Stupfls“ statt.
Sie können die Karten am gleichen Tag im 1. Stock der Albert-Zietz-Halle bis um 12.00 Uhr abholen.
Der Preis pro Eintrittskarte beträgt 14,- Euro.

Termine für die Stupflsitzungen 2014:
1. Sitzung Samstag, 01.02.2014 um 20.11 Uhr
2. Sitzung Sonntag, 02.02.2014 um 17.11 Uhr
3. Sitzung Freitag, 07.02.2014 um 20.11 Uhr
4. Sitzung Samstag, 08.02.2014 um 20.11 Uhr
5. Sitzung Freitag, 14.02.2014 um 20.11 Uhr
6. Sitzung Samstag, 15.02.2014 um 20.11 Uhr
7. Sitzung Freitag, 21.02.2014 um 20.11 Uhr
8. Sitzung Samstag, 22.02.2014 um 20.11 Uhr
9. Sitzung Freitag, 28.02.2014 um 20.11 Uhr
10. Sitzung Samstag, 01.03.2014 um 20.11 Uhr
11. Sitzung Montag, 03.03.2014 um 20.11 Uhr
Die Reservierungs-Telefonnummern werden kurz vorher in der Fränkischen Landeszeitung und hier bekannt gegeben.
Wir freuen uns auf Sie!
STUPFL HURRA!
Die Faschingsabteilung des TSV 1862 Schillingsfürst.

Bitte vormerken: http://tsv-schillingsfuerst.de/12/G8eJzHm

News Sportkegelabteilung KW41-2013

Die Kegler des TSV 1862 Schillingsfürst, Sportkegelabteilung, bestreiten folgende Spiele auf den Heimbahnen in Mittelstetten:

Samstag, 12.10.2013 um 15.30 Uhr: TSV-Damen – DJK/SV Berg
Sonntag, 13.10.2013 um 10.30 Uhr: SpGMittelstettenJugend – Aufgeht’´sHeideck
Samstag, 19.10.2013 um 10.30 Uhr: TSV-Herren – SV Buch am Wald Weiterlesen